Sächsischer Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e. V. 

Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V .

Traditionsvereine

Kurze Beschreibung:

Gründung: 04. Oktober 1989

Der Steinkohlenbergbauverein Zwickau ist in drei Bereiche aufgegliedert, die jedoch in ihrer Gesamtheit homogen mit einander verbunden sind. Sie bestehen aus der Gruppe der Habitträger (Traditionspflege durch öffentliche Präsentation bergmännischen Brauchtums), dem Knappenchor (Pflege bergmännischen und erzgebirgischen Liedgut) und der Arbeitsgruppe Technik /Archiv (Erforschung und Dokumentation des Zwickauer Steinkohlenbergbaus).

Die Bergbaugeschichte im Zwickauer Revier wurde in fünf Buchveröffentlichungen, Lehrpfaden und zahlreichen Informationstafeln dokumentiert.

Der Knappenchor trifft sich wöchentlich zu Proben und repräsentiert den Verein durch zahlreiche Auftritte in unserer Stadt, in Sachsen und darüber hinaus deutschlandweit und im benachbarten Ausland (Österreich und Italien). Weiterhin wurden zahlreiche CD’s mit einem breiten Repertoire bergmännischen Liedguts veröffentlicht. Außerdem erscheint, und das im 27. Jahrgang unser Mitteilungsblatt „Der Zwickauer Steinköhler“ als Vereinszeitung viermal im Jahr. Hier wird neben Veröffentlichungen zur Bergbaugeschichte, auch das Vereinsleben widergespiegelt.

Veranstaltungen/Höhepunkte im Vereinsleben:

Bergleit' Nacht

Bergmannstag (jeweils erster Sonntag im Juli)

Barbarafeier (jährlich am 4. Dezember)

Exkursionen und Vortragsveranstaltungen

Bergbier und Mettenschichten

Teilnahme den den Bergparaden des Landesverbandes (Adventsparaden, Bergstreittag u.a.)

Jedes Jahr am 22. Februar Gedenken der im Zwickau Steinkohlenrevier tödlich verunglückten Bergleute mit einer stillen Kranzniederlegung an der Gedenkstätte auf dem Hauptfriedhof in Zwickau

Anschrift

Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V.

Reuterweg 12

08056 Zwickau

Vorsitzender

Karl–Heinz Baraniak

E-Mail

sbv-zwickau@bergbautradition-sachsen.de

X